Sankt Valentin online

Europawahl 2024 Wahlkarten - Wahltag: 09.06.2024

 

Die Wahlkarten können seit 28.03.2024 über den Link, oder persönlich am Gemeindeamt mit dem Antragscode beantragt werden.

Die Ausstellung und die Versendung der Wahlkarten erfolgen erst nach Zustellung der Unterlagen an uns, dies wird voraussichtlich ab 16.05.2024 möglich sein.

 

Wahlkarten beantragen: https://www.meinewahlkarte.at/30531

 

Wir möchten seitens der Gemeinde unsere Bürgerinnen und Bürger bei der bevorstehenden EU-Wahl optimal unterstützen. Deshalb wird Ihnen im Mai eine „Amtliche Wahlinformation – Europawahl 2024“ zugestellt. Achten Sie daher bei all der Papierflut, die anlässlich der Wahl bundesweit (an einen Haushalt) verschickt wird, besonders auf unsere Mitteilung (siehe Abbildung).  

Diese ist mit Ihrem Namen personalisiert und beinhaltet einen Antragscode für die Beantragung einer Wahlkarte im Internet, einen schriftlichen, abtrennbaren Wahlkartenantrag mit Rücksendekuvert sowie einen Barcode für die schnellere Abwicklung bei der Wahl selbst.

Doch was ist mit all dem zu tun?

 

Am Wahltag bringen Sie bitte neben dem personalisierten Abschnitt Ihrer Wahlinformation zwingend einen amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) mit. ACHTUNG: ein elektronischer Führerschein (mittels e-Ausweis-App) ist kein gültiger amtlicher Ausweis bei Wahlen!

 

Bitte kontrollieren Sie auch welchem Wahllokal Sie zugeordnet sind. Es wurde für einige Straßen eine Umstrukturierung hinsichtlich der Wahlsprengel- und Wahllokale erforderlich, sodass es möglich sein kann, dass Sie ein anderes Wahllokal aufsuchen müssen.

 

Sollten Sie am Wahltag nicht in Ihrem Wahllokal wählen können, beantragen Sie am besten eine Wahlkarte für die Briefwahl. Dazu stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung: Persönlich in der Gemeinde, schriftlich mit der abtrennbaren, personalisierten Anforderungskarte mit Rücksendekuvert oder elektronisch im Internet. Mit dem personalisierten Antragscode auf der Wählerverständigungskarte in der „Amtliche Wahlinformation“ können Sie rund um die Uhr auf www.meinewahlkarte.at Ihre Wahlkarte beantragen.

 

Bei einer persönlichen Beantragung der Wahlkarte ist ein amtlicher Lichtbildausweis vorzulegen. Der VORTEIL dabei ist, dass Sie am Stadtamt in einer Wahlzelle sofort wählen und die Briefwahlkarte gleich im Wahlamt abgeben können.

 

UNSERE TIPPS: Beantragen Sie Ihre Wahlkarte möglichst frühzeitig! Wahlkarten können nicht per Telefon beantragt werden! Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche und Online-Anträge ist Mittwoch, der 05. Juni 2024, 24:00 Uhr bzw. wenn eine Abholung durch den Antragsteller oder einen Bevollmächtigten gewährleistet ist, können schriftliche Anträge bis Freitag, den 07.06.2024, 12:00 Uhr erfolgen. Eine persönliche Antragsstellung ist bis Freitag, den 07.06.2024, 12:00 Uhr möglich.

Je nach Antragsart erfolgt die Zustellung ab Mitte Mai zumeist mittels eingeschriebener Briefsendung auf Ihre angegebene Zustelladresse. Die Wahlkarte muss spätestens am 09. Juni 2024, 17 Uhr, bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen. Sie haben weiters die Möglichkeit, die Wahlkarte am Wahltag in jedem geöffneten Wahllokal oder bei jeder Bezirkswahlbehörde abzugeben.

 

 

Wahlkarte für Europawahl beantragen

Was ist los in Sankt Valentin?

 

Stadtgemeinde Sankt Valentin, 4300 Sankt Valentin, Hauptplatz 7
E-Mail: rathaus@st-valentin.at  Homepage: www.st-valentin.at
Telefon: +43 7435 / 505-0 Telefonverzeichnis
Parteienverkehr: Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Impressum    Datenschutzhinweis

 

Busy Office Web